Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Newtours Colombia

Liebe Reisende,

 

Die folgenden Reisebedingungen dienen zu Ihrer Information; Bitte schenken Sie ihnen besondere Aufmerksamkeit, da Sie mit der Buchung die ausschließliche Geltung dieser Bedingungen anerkennen. Entgegenstehende Bedingungen werden – außer im Fall ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung – nicht anerkannt.

 

1. Abschluss des Pauschalreisevertrags / Verpflichtung für Mitreisende

 

1.1 Für alle Buchungswege (z.B. im Reisebüro, direkt bei Newtours Colombia, telefonisch, online etc.) gilt:

a) Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informationen von Newtours Colombia für die jeweilige Reise, soweit diese dem Kunden bei der Buchung vorliegen.

b) Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Reisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, soweit er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.

c) Weicht der Inhalt der Reisebestätigung von Newtours Colombia vom Inhalt der Buchung ab, so liegt ein neues Angebot von Newtours Colombia vor, an das Newtours Colombia für die Dauer von 15 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, soweit Newtours Colombia bezüglich des neuen Angebots auf die Änderung hingewiesen und seine vorvertraglichen Informationspflichten erfüllt hat und der Kunde innerhalb der Bindungsfrist Newtours Colombia die Annahme durch ausdrückliche Erklärung oder Anzahlung erklärt.

 

d) Alle Preise sind in USD angegeben und nach dem Stand des zugrundeliegenden Angebotes bzw. Prospektes erstellt. Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person. Der Preis und die Leistungen des Reisanbieters NEWTOURS COLOMBIA für Ihr individuell gebuchtes Reisepaket sind im Angebot ersichtlich (aufgeteilt in Landarrangement und die durch uns vermittelten Flüge) und nach erfolgter Anzahlung bindend. Sollten sich vor der Reise ohne unser Verschulden Veränderungen der Selbstkosten ergeben (Devisenkurse oder Preiserhöhungen von Flug- und Schiffspassagen o.ä.), so bleibt uns eine Preisangleichung vorbehalten. Diese beträgt jedoch maximal 10% des Reisepreises. Dies gilt bis maximal 20 Tage vor Abreisetermin.

 

e) In den Reisepreisen sind die in der Reiseausschreibung aufgeführten Leistungen enthalten. Die Verpflegung der Reiseteilnehmer erfolgt entsprechend dieser Leistungsbeschreibung entweder auf Basis Übernachtung/Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Bei Halbpension sind Übernachtung, Frühstück und in der Regel das Abendessen enthalten. Sind weitere Mahlzeiten im Reisepreis eingeschlossen, so wird dies extra angeführt. Sonderwünsche der Leistungserstellung werden wir soweit wie möglich berücksichtigen, wir können diese aber nicht garantieren. Trinkgelder sind in unseren Leistungen nicht enthalten.

 

f) Leistungs- und Preisänderungen aufgrund höherer Gewalt bleiben ebenfalls vorbehalten.

 

g) Die von Newtours Colombia gegebenen vorvertraglichen Informationen über wesentliche Eigenschaften der Reiseleistungen, den Reisepreis und alle zusätzlichen Kosten, die Zahlungsmodalitäten, die Mindestteilnehmerzahl und die Stornopauschalen werden nur dann nicht Bestandteil des Pauschalreisevertrags, sofern dies zwischen den Parteien ausdrücklich vereinbart ist.

 

1.2 Für die Buchung, die mündlich, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder SMS erfolgt, gilt:

 

a) Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde Newtours Colombia den Abschluss des Pauschalreisevertrags verbindlich an.

 

b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Reisebestätigung durch Newtours Colombia zustande. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird Newtours Colombia dem Kunden eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Reisebestätigung auf einem dauerhaften Datenträger übermitteln (welcher es dem Kunden ermöglicht, die Erklärung unverändert so aufzubewahren oder zu speichern, dass sie ihm in einem angemessenen Zeitraum zugänglich ist, z. B. auf Papier oder per Email), sofern der Reisende nicht Anspruch auf eine Reisebestätigung in Papierform hat, weil der Vertragsschluss in gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit beider Parteien oder außerhalb von Geschäftsräumen erfolgte.

 

1.3 Bei Buchungen im elektronischen Geschäftsverkehr (z.B. Internet, App, Telemedien) gilt für den Vertragsabschluss:

 

a) Dem Kunden wird der Ablauf der elektronischen Buchung in der entsprechenden Anwendung erläutert.

 

b) Dem Kunden steht zur Korrektur seiner Eingaben, zur Löschung oder zum Zurücksetzen des gesamten Buchungsformulars eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, deren Nutzung erläutert wird.

 

c) Die zur Durchführung der elektronischen Buchung angebotenen Vertragssprachen sind angegeben.

 

d) Soweit der Vertragstext von Newtours Colombia gespeichert wird, wird der Kunde darüber und über die Möglichkeit zum späteren Abruf des Vertragstextes unterrichtet.

 

e) Dem Kunden wird der Eingang seiner Reiseanmeldung unverzüglich auf elektro-nischem Weg bestätigt (Eingangsbestätigung).

 

1.4 Newtours Colombia weist darauf hin, dass bei Pauschalreiseverträgen, die im Fernabsatz abgeschlossen wurden (Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, über Mobilfunk versendete Kurznachrichten (SMS) sowie Rundfunk, Telemedien und Onlinedienste), kein Widerrufsrecht besteht, sondern lediglich die gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht.

 

Ein Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der Vertrag über Reiseleistungen außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden; im letztgenannten Fall besteht kein Widerrufsrecht.

 

2. Zahlungs- und Reservierungsbedingungen

 

Spätestens 10 Tage nach Erhalt der Buchungsunterlagen ist vom Reisenden der ausgewiesene Anzahlungsbetrag auf Newtours Colombias Konto zu leisten. Die Reservierung und Zahlung Ihrer Reise erfolgt in 2 Schritten:

 

Schritt 1: Sobald das Angebot von beiden Seiten bestätigt wurde, erhalten Sie eine E-Mail von uns mit einem Anmeldeformular, um für die Buchung alle notwendigen Informationen zusammenzufassen. Ebenso erhalten Sie von uns unsere Bankverbindung, um eine Vorauszahlung in Höhe von 50% des gesamten Preises zu leisten. Die Bezahlung erfolgt durch Banküberweisung oder auf elektronischem Weg mit Kreditkarte.

 

Schritt 2: Die Anzahlung und der Zugang des Anmeldeformulars werden per E-Mail bestätigt. Die Restzahlung muss bis spätestens 30 Tage vor Abreise erfolgen, nachdem Sie die gesamten Dokumente, Tickets, Voucher und Informationen über die Reise erhalten haben.

 

2.1 Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl Newtours Colombia zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist Newtours Colombia berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten zu belasten.

 

3. Änderungen von Vertragsinhalten vor Reisebeginn, die nicht den Reisepreis betreffen

 

3.1 Abweichungen wesentlicher Eigenschaften von Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Pauschalreisevertrags, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von Newtours Colombia nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind Newtours Colombia vor Reisebeginn gestattet, soweit die Abweichungen unerheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

 

3.2 Der Reiseveranstalter ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. auch durch E-Mail, SMS oder Sprachnachricht) klar, verständlich und in hervorgehobener Weise zu informieren.

 

3.3 Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Eigenschaft einer Reiseleistung oder der Abweichung von besonderen Vorgaben des Kunden, die Inhalt des Pauschalreisevertrags geworden sind, ist der Kunde berechtigt, innerhalb einer von Newtours Colombia gleichzeitig mit Mitteilung der Änderung gesetzten angemessenen Frist 1 entweder die Änderung anzunehmen 2 oder unentgeltlich vom Pauschalreisevertrag zurück- zutreten 3 oder die Teilnahme an einer Ersatzreise zu verlangen, wenn Newtours Colombia eine solche Reise angeboten hat. Der Kunde hat die Wahl, auf die Mitteilung von Newtours Colombia zu reagieren oder nicht. Wenn der Kunde gegenüber Newtours Colombia reagiert, dann kann er entweder der Vertragsänderung zustimmen, die Teilnahme an einer Ersatzreise verlangen, sofern ihm eine solche angeboten wurde, oder unentgeltlich vom Vertrag zurücktreten. Wenn der Kunde gegenüber Newtours Colombia nicht oder nicht innerhalb der gesetzten Frist reagiert, gilt die mitgeteilte Änderung als angenommen.

 

3.4 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Hatte Newtours Colombia für die Durchführung der geänderten Reise bzw. Ersatzreise bei gleichwertiger Beschaffenheit geringere Kosten, ist dem Kunden der Differenzbetrag entsprechend zu erstatten.

 

4. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn / Rücktrittskosten

 

4.1 Der Reisende kann vom Vertragsverhältnis mit dem Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA vor Reiseantritt zurücktreten. Die Kündigung muss schriftlich (Email oder Fax) erfolgen. Der Rücktritt ist gegenüber Newtours Colombia zu erklären. Dabei fallen die jeweiligen untenstehenden Stornokosten an. Als Stichtag für die Berechnung gilt der Zugang der Rücktrittserklärung. Geleistete Anzahlungen werden unter Abzug der verbleibenden Stornokosten rückerstattet bzw. im Falle eines negativen Saldos ist eine Restzahlung erforderlich.

 

4.2. Linienflüge werden über einen Dritten von uns bezogen (z.B.: cheaptickets.de); NEWTOURS COLOMBIA tritt also als Vermittler dieser Komponente auf. Linienflüge werden bei Buchung sofort bezahlt. Eine Stornierung ist an die Bedingungen der Fluglinie gebunden.

 

4.3 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert Newtours Colombia den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann Newtours Colombia eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle von Newtours Colombia unterliegen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

 

4.4 Die Höhe der Entschädigung bestimmt sich nach dem Reisepreis abzüglich des Werts der von Newtours Colombia ersparten Aufwendungen sowie abzüglich dessen, was er durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwirbt, welche auf Verlangen des Kunden durch Newtours Colombia zu begründen ist. Soweit vorvertraglich nicht abweichend unterrichtet und im Rahmen der Buchungsbestätigung abweichend aufgeführt, hat Newtours Colombia die nachfolgenden Entschädigungspauschalen unter Berücksichtigung des Zeitraums zwischen der Rücktrittserklärung und dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung der erwarteten Ersparnis von Aufwendungen und des erwarteten Erwerbs durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen festgelegt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung wie folgt mit der jeweiligen Stornostaffel berechnet:

bis 30 Tage vor Reiseantritt: 10% des Reisepreises

29 bis 15 Tage vor Reiseantritt: 20% des Reisepreises

14 bis 3 Tage vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Ab dem 3. Tag vor Reiseantritt: 95% des Reisepreises

 

Für die Stornierung gesondert ausgewiesene internationale Flüge, soweit vorvertraglich hierauf hingewiesen und in der Buchungsbestätigung aufgeführt, gelten die jeweiligen Stornierungsbedingungen der Airline.

 

4.5 Dem Kunden bleibt in jedem Fall der Nachweis gestattet, die Newtours Colombia zustehende angemessene Entschädigung sei wesentlich niedriger als die von ihm geforderte Entschädigungspauschale.

 

4.6 Ist Newtours Colombia infolge eines Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet, hat Newtours Colombia diese unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rücktrittserklärung zu leisten.

 

4.7 Das gesetzliche Recht des Kunden von Newtours Colombia durch Mitteilung auf einem dauerhaften Datenträger zu verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Pauschalreisevertrag eintritt, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn sie Newtours Colombia 7 Tage vor Reisebeginn zugeht.

 

5. Rücktritt vom Vertrag durch den Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA

 

Der Reiseanbieter kann vom Reisevertrag zurücktreten,

(1) wenn ein von außen kommendes, unvorhersehbares Ereignis eintritt oder

(2) wenn die Zahlungsbedingungen vom Kunden nicht eingehalten werden (in diesem Fall Behandlung wie bei Reiseantritt des Kunden ohne Stornoschutz).

 

6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

 

Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen, zu deren vertragsgemäßer Erbringung Newtours Colombia bereit und in der Lage war, nicht in Anspruch aus Gründen, die dem Reisenden zuzurechnen sind, hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises, soweit solche Gründe ihn nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen zum kostenfreien Rücktritt oder zur Kündigung des Reisevertrages berechtigt hätten. Newtours Colombia wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Aufwendungen handelt.

 

7. Rücktritt wegen Nichtereichens der Mindestteilnehmerzahl

 

7.1 Newtours Colombia kann wegen Nichtereichens der Mindestteilnehmerzahl nur dann vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn Newtours Colombia

a) in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung die Mindest-teilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Kunden spätestens die Erklärung zugegangen sein muss, angegeben hat und

 

b) in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist angibt. Ein Rücktritt ist dem Kunden gegenüber spätestens an dem Tag zu erklären, der dem Kunden in der vorvertraglichen Unterrichtung und der Reisebestätigung angegeben wurde. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat Newtours Colombia unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

 

7.1 Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, hat Newtours Colombia unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Zugang der Rücktrittserklärung, Zahlungen des Kunden auf den Reisepreis zurückzuerstatten.

 

8. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen

 

Newtours Colombia kann den Pauschalreisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Reisende ungeachtet einer Abmahnung durch Newtours Colombia nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Dies gilt nicht, soweit das vertragswidrige Verhalten ursächlich auf einer Verletzung von Informationspflichten von Newtours Colombia beruht. Kündigt Newtours Colombia, so behält Newtours Colombia den Anspruch auf den Reisepreis; Newtours Colombia muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die Newtours Colombia aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.

 

9. Wechsel in der Person des Reiseteilnehmers

 

Grundsätzlich ist der Wechsel in der Person für das Landarrangement uneingeschränkt möglich und kostenlos. Eine Namensänderung für bestätigte Linienflüge ist – je nach den Konditionen der jeweiligen Fluglinie -zumeist kostenpflichtig bzw. nur eingeschränkt möglich.

 

10. Mitwirkungspflichten des Reisenden

 

10.1 Reiseunterlagen

 

Der Kunde hat Newtours Colombia oder seinen Reisevermittler, über den er die Pauschalreise gebucht hat, zu informieren, wenn er die notwendigen Reiseunterlagen (z.B. Flugschein, Hotelgutschein) nicht innerhalb der von Newtours Colombia mitgeteilten Frist erhält.

 

10.2 Mängelanzeige / Abhilfeverlangen

 

Wird die Reise nicht frei von Reisemängeln erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen. Soweit Newtours Colombia infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, kann der Reisende weder Minderungsansprüche geltend machen. Der Reisende ist verpflichtet, seine Mängelanzeige unverzüglich dem Vertreter von Newtours Colombia vor Ort zur Kenntnis zu geben. Ist ein Vertreter von Newtours Colombia vor Ort nicht vorhanden und vertraglich nicht geschuldet, sind etwaige Reisemängel Newtours Colombia unter der mitgeteilten Kontaktstelle zur Kenntnis zu bringen; über die Erreichbarkeit des Vertreters von Newtours Colombia bzw. seiner Kontaktstelle vor Ort wird in der Reisebestätigung unterrichtet. Der Reisende kann jedoch die Mängelanzeige auch seinem Reisevermittler, über den er die Pauschalreise gebucht hat, zur Kenntnis bringen. Der Vertreter von Newtours Colombia ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Er ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

 

10.3 Fristsetzung vor Kündigung

 

Will ein Kunde/Reisender den Pauschalreisevertrag wegen eines Reisemangels kündigen, hat er Newtours Colombia zuvor eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Abhilfe von Newtours Colombia verweigert wird oder wenn die sofortige Abhilfe notwendig ist.

 

10.4 Gepäckbeschädigung und Gepäckverspätung

 

Bei Flugreisen; besondere Regeln und Fristen zum Abhilfeverlangen

 

a) Der Reisende wird darauf hingewiesen, dass Gepäckverlust, -beschädigung und –verspätung im Zusammenhang mit Flugreisen nach den luftverkehrsrechtlichen Bestimmungen vom Reisenden unverzüglich vor Ort mittels Schadensanzeige („P.I.R.“) der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen sind. Fluggesellschaften und Newtours Colombia können die Erstattungen aufgrund internationaler Übereinkünfte ablehnen, wenn die Schadensanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckbeschädigung binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen, nach Aushändigung zu erstatten.

 

b) Zusätzlich ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck unverzüglich Newtours Colombia, Vertreter von Newtours Colombia oder einer Kontaktstelle oder dem Reisevermittler anzuzeigen. Dies entbindet den Reisenden nicht davon, die Schadenanzeige an die Fluggesellschaft gemäß Buchst. a) innerhalb der vorstehenden Fristen zu erstatten.

 

11. Haftung

 

Wir haften für die ordnungsgemäße Durchführung der in unserem Programm ausgeschriebenen Reisen bis max. zur vollen Höhe des Reisepreises. Bei Hotels, Restaurants, Transportunternehmen und anderen Leistungsträgern sind wir nur Vermittler. Hierfür übernehmen wir keine Haftung bei Unfällen, Verlusten oder Beschädigungen gleich welcher Art. Die Haftpflicht dieser Unternehmen wird davon jedoch nicht berührt. Für eventuelle Störungen, die durch die Lebensart der örtlichen Bevölkerung entstehen (Tanzmusik in den frühen Morgenstunden etc.) wird nicht gehaftet. Störungen, die auf Grund “leichtsinnigen” oder fahrlässigen Verhaltens des Reisenden eintreten (z.B. Trunkenheit, Überfälle, etc.) sind von der Haftung des Reiseanbieters NEWTOURS COLOMBIA generell ausgeschlossen. Wir haben uns bemüht, Ihnen bei allen Reisen eine sorgfältige Auswahl der Transportmittel, Unterbringungen und angebotenen Nebenleistungen zu bieten. Sollte dennoch einmal die Leistung der Ausschreibung nicht entsprechen, bitten wir Sie, diesen Umstand sofort dem Reiseleiter, Fahrer oder unserem örtlichen Vertreter zu melden, damit diese umgehend Abhilfe schaffen können. Unterlässt der Reisende es schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, stehen ihm Ansprüche nicht zu. Jeder Reisende ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen daran mitzuwirken, evtl. Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Der Kunde muss sich, um seine Forderungen gegenüber dem Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA geltend machen zu können, über die Nichterbringung einer Leistung eine Bestätigung aushändigen lassen, damit er eine Reklamation vorbringen kann. Diese ist unverzüglich, spätestens jedoch binnen zwei Wochen nach Reiseende, dem Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA S.A.S mitzuteilen. Ansprüche sind schriftlich mittels Beweisunterlagen zu stellen. Reiseleiter etc. sind nicht berechtigt, irgendwelche Ansprüche anzuerkennen.

 

11.1 Die vertragliche Haftung von Newtours Colombia für Schäden, die nicht Körperschäden sind und nicht schuldhaft herbeigeführt wurden, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche nach internationalen Übereinkünften oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften bleiben von der Beschränkung unberührt.

 

11.2 Newtours Colombia haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z. B. vermittelte Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung ausdrücklich und unter Angabe der Identität und Anschrift des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet wurden, dass sie für den Reisenden erkennbar nicht Bestandteil der Pauschalreise von Newtours Colombia sind und getrennt ausgewählt wurden. Newtours Colombia haftet jedoch, wenn und soweit für einen Schaden des Reisenden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von Newtours Colombia ursächlich war.

 

12. Reisesicherungsschein, Unfallversicherung, Reiserücktrittsversicherung

 

Nach Buchung erhalten Sie eine Bestätigung. Außerdem wird mit ihr gemeinsam eine Leistungsbeschreibung übermittelt (Angebot), die die gebuchte Reise beschreibt, ihren Preis angibt und die Art der Reise (Individualtour mit/ohne Reiseleiter bzw. Abenteuertour mit Expeditionscharakter) bestätigt. Newtours Colombia als angemeldetes Reisebüro in Deutschland, verkauft Leistungen von kolumbianischen Geschäftspartnern u.a. lokalen Reiseveranstaltern, freiberuflichen Guides, Transportunternehmen, Hotels, etc. Auf Wunsch und gegen Aufpreis erstellen wir einen deutschen Reisesicherungsschein der HanseMerkur AG, falls der Reisevertrag innerhalb der EU abgeschlossen wird. Unsere Hausbank in Deutschland gibt aber gerne auch über unsere ausgesprochen gute Bonität Auskunft. Außerdem verweisen wir auf unsere namhaften Kooperationspartner als Referenz. Alle Reisen in Kolumbien müssen durch eine lokale Unfallversicherung abgedeckt sein. Dies ist gesetzlich von der kolumbianischen Regierung vorgegebenen Wir empfehlen auch eine Reiserücktrittversicherung im Ursprungsland für Ihre Reise abzuschließen, für den Fall dass Sie erkranken oder die Reise aus einem anderen Grund nicht antreten können.

 

13. Geltendmachung von Ansprüchen: Adressat, Information über Verbraucherstreitbeilegung

 

Sämtliche in Betracht kommenden Ansprüche des Kunden sind dem Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise schriftlich (per Email oder Fax) mitzuteilen. Nach Fristablauf kann der Reisende Ansprüche nur noch geltend machen, wenn er ohne eigenes Verschulden gehindert war, die Frist einzuhalten. Die Verjährungsfrist dieser Ansprüche beginnt mit dem Tag, an dem die Reise laut Vertrag enden soll. Schweben zwischen dem Reisenden und dem Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA Verhandlungen über den Anspruch oder die dem Anspruch begründeten Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis ein Verhandlungspartner die Fortsetzung der Verhandlung verweigert oder untunlich verschleppt. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. Ansprüche aus unerlaubter Handlung verjähren innerhalb von drei Jahren. Die Abtretung von Ansprüchen gegen den Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA ist ausgeschlossen.

 

14. Auskunftserteilung an Dritte

Auskunft über die Namen der Reiseteilnehmer und die Aufenthaltsorte von Reisenden werden an dritte Personen auch in dringenden Fällen nicht erteilt, es sei denn, der Reisende hat eine Auskunftserteilung ausdrücklich gewünscht. Die durch die Übermittlung dringender Nachrichten entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden. Es wird daher den Reiseteilnehmern empfohlen, ihren Angehörigen die genaue Urlaubsanschrift (welche Sie beim Reiseanbieter NEWTOURS COLOMBIA S.A.S erfahren können) vor Reiseantritt bekanntzugeben.

 

15. Besonderheiten von Abenteuerreisen

 

Verspätungen von Transportmittel in den jeweiligen Zielgebieten wie Zug, Bus, Bahn oder Flugzeug können vorkommen. Lokale Veranstaltungen wie Märkte oder Feste werden in Ländern der Dritten Welt oftmals kurzfristig und ohne Angabe von Gründen abgesagt. Es ist ausdrücklich zu berücksichtigen, dass Unterkünfte in den von uns angebotenen Zielgebieten nicht mit europäischem Standard gemessen werden können. Reisetipps: Alle Anregungen in unseren Unterlagen sind rechtlich unverbindlich. Information über körperliche Anforderungen und Klima: Alle Angaben über körperliche Anforderungen und Klima wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie dienen als Kundenservice. Da körperliche Anforderungen eine extrem subjektive Komponente beinhalten und Klimaschwankungen jederzeit möglich sind, wird für die in diesem Zusammenhang erstellten Angaben keinerlei Gewähr übernommen. Impfungen: Gesetzlich vorgeschriebene Impfungen werden in diesem Preisteil publiziert. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass darüber hinausgehende Impfempfehlungen unbedingt vor Abreise bei entsprechender medizinischer Fachberatung eingeholt werden sollten.

 

16. Über die angebotene Reisen von NEWTOURS COLOMBIA

 

NEWTOURS COLOMBIA arbeitet in Kooperation mit verschiedenen Leistungsträgern und Partnern vor Ort. Alle Produktdetails sind in den Unternehmensbroschüren und auf der Internetseite www.newtourscolombia.de beschrieben. NEWTOURS COLOMBIA verpflichtet sich gegenüber den Reise-teilnehmern zur Durchführung aller Reisen laut dem vereinbarten Plan und zur Sicherstellung der Qualität der unter www.newtourscolombia.de beschriebenen Leistungen. NEWTOURS COLOMBIA ist verpflichtet alle Informationen über Naturschutz, Unterkunft in Ecolodges, Aktivitäten und vor allem Sicherheitsmaßnahmen in einer dokumentierten Weise und auch durch Gespräche mit den Reisenden zur Verfügung zu stellen.

 

17. Verantwortungsbereich von NEWTOURS COLOMBIA

 

NEWTOURS COLOMBIA ist für mögliche Schäden oder Diebstähle von persönlichen Gegenständen (z.B. Gepäck, elektronischen Geräten wie Ferngläser, Fotoapparat, etc.), die während der Reise geschehen könnten, nicht verant-wortlich. Diese obliegen dem Schutz der Reisenden. NEWTOURS COLOMBIA ist nicht für Unfälle verantwortlich, die durch Fahrlässigkeit der Reisenden verursacht worden sind.

 

18. Verantwortungsbereich der Reisenden

 

Der Reisende verpflichtet sich, immer einen gültigen Ausweis bei sich zu tragen. Der Reisende verpflichtet sich NEWTOURS COLOMBIA im Falle irgendeiner Art von Krankheit vor dem Erwerb einer Leistung zu informieren.

 

19. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

 

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. Das Gleiche gilt für die vorliegenden Reisebedingungen.

 

20. Informationspflichten über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens

 

Die EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens verpflichtet Newtours Colombia, den Kunden über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen bei der Buchung zu informieren. Steht bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest, so ist Newtours Colombia verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu nennen, die wahrscheinlich den Flug bzw. die Flüge durchführen wird bzw. werden. Sobald Newtours Colombia weiß, welche Fluggesellschaft den Flug durchführen wird, muss Newtours Colombia den Kunden informieren. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, muss Newtours Colombia den Kunden über den Wechsel informieren. Newtours Colombia muss unverzüglich alle angemessenen Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass der Kunde so rasch wie möglich über den Wechsel unterrichtet wird. Die Liste der Fluggesellschaften mit EU-Betriebsverbot (Gemeinschaftliche Liste, früher „Black List“) ist auf folgender Internetseite abrufbar: http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ba n/index_de.htm

21. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

21.1 Newtours Colombia wird den Kunden/Reisenden über allgemeine Pass- und Visaerfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten des Bestimmungslandes einschließlich der ungefähren Fristen für die Erlangung von gegebenenfalls notwendigen Visa vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten.

21.2 Der Kunde/Reisende ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktritts-kosten, gehen zu Lasten des Kunden/Reisenden. Dies gilt nicht, wenn Newtours Colombia unzureichend oder falsch informiert hat.

 

21.3 Newtours Colombia haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass Newtours Colombia eigene Pflichten verletzt hat.

22. Rechtswahl, Gerichtsstand

NEWTOURS COLOMBIA ist in Deutschland und Kolumbien als Reisebüro angemeldet. Aus diesem Grund können für sämtliche Ansprüche kolumbianisches oder deutsches Recht angewendet werden. Siehe Impressum.

Newsletter