Karneval von Barranquilla

Unesco Weltkulturerbe

4 Tage

Mit Guide

inkl. Transport

Preis ab USD

456

Pro Person, mit 2 Teilnehmern. Gruppenrabatt ab dem 3. Teilnehmer.

4 Tage/ 3 Nächte
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und plannen Sie die Reise Ihrer Träume!
Anreisetag 22 Feb. 2020
Abreisetag 25 Feb. 2020
arrow&v
arrow&v
arrow&v
Reiseberater
Andrea

Highlights

  • Die Blumenschlacht Parade

  • Die grosse Parade der Tradition

  • Die grosse Parade der Phantasie

  • Kultur und Traditionen der Karibik

Route

Aeropuerto Barranquilla - Cumbiodromo Vía 40 / Optional: Auf Anfrage Start ab Cartagena oder Santa Marta möglich.

Reisebeschreibung

Der Karneval von Barranquilla, der als Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit von UNESCO erklärt wurde, ist das populärste Fest, nicht nur in der Karibik sondern auch in ganz Kolumbien. Er hat eine fast 200 jährige ununterbrochene Tradition und bildet einen der weltoffensten Orte der Kultur und des Zusammenlebens in Lateinamerika. Währenddessen verwandelt sich die ganze Stadt und ihre tausende von Besuchern wie von Zauberhand in Hauptdarsteller. 

 

Gefeiert wird an drei Tagen, jeder Tag steht unter einem anderen Motto. Offzieller Beginn ist an einem Samstag an welchem „die Blumenschlacht“ (Batalla de Flores) stattfindet. Die Karnevalskönigin führt über 500 folkloristische Tanzgruppen an den Tribünen vorbei. Ein Meer aus Farben und ausgelassener Musik begleitet diesen Umzug, welcher in den frühen  Morgen-stunden seinen Anfang und spät in der Nacht sein Ende findet.

Tradition und Folklore markieren den Rahmen dieses Festes, in dem diversen Artisten und Tänzer sich in außerordentlichen Paraden präsentieren, und mit ihrem ganzen Glanz den festlichen, tänzerischen und musikalischen Traditionen der kolumbianischen Karibik Tribut zollen.

REISEVERLAUF IM DETAIL
PREIS UND INKLUSIVLEISTUNGEN
WICHTIGE INFORMATIONEN

Fotogalerie

Newsletter